Je nach Wohnort ist es ratsam, sich bald eine Hebamme zu suchen. Im Idealfall bietet sie neben den üblichen Leistungen auch einen Geburtsvorbereitungskurs an. So lernt ihr euch schon vor der Geburt kennen und könnt ein vertrauensvolles Verhältnis zueinander aufbauen. Dies ist wichtig, weil sie dann als Nachsorgehebamme nach der Geburt für euch eine der wichtigsten Menschen in der ersten Zeit mit eurem Baby sein wird. Sie kann eine der wertvollsten Vertrauenspersonen für euch werden und euch so viele Ängste und Sorgen, die ihr euch um euer Baby macht, nehmen. Gute Hebammen sind einfach Engel und geben dir als Mama das Gefühl, alles genau richtig für dein Kind zu machen.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.