Mir hat es so gutgetan, mich auch in der Schwangerschaft zu bewegen und fit zu bleiben. Ich habe spezielle Schwangerschaftsgymnastik gemacht und bin jeden Tag mindestens 30 Minuten spazieren gegangen. Viele Schwangere schwören auch auf Yoga, weil man gerade hier viele Atemtechniken lernt, die einem bei der Geburt helfen. Das macht euch nicht nur fit für die Geburt, es baut zudem sehr gut Stress ab und tut euch und eurem Baby gut.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.